Skip to content

Ferngespräch 4: Vom Sonnenaufgang gefangen.

23. November 2009

_MG_9980 Unter uns: Peter gehört nicht gerade zur hoffnungslos romantischen Sorte – aber die Maori-Geschichte des Mount Mauao im Städtchen Mount Maunganui geht sogar ihm ans Herz. Lasst sie Euch erzählen:

(3:00 Minuten, Download)

<a href=“http://www.flickr.com/photos/peter_jakobs/4127744288/&#8220; title=“_MG_9980 by Peter_Jakobs, on Flickr“><img src=“http://farm3.static.flickr.com/2650/4127744288_5d423cb4c2.jpg&#8220; width=“333″ height=“500″ alt=“_MG_9980″ /></a>
Advertisements
10 Kommentare leave one →
  1. giesebrecht permalink
    23. November 2009 20:10

    Hallo, Peter, hallo Katharina,
    wieso schau ich hier eigentlich erst heute rein???
    Ich weiß gar nicht, was ich grad mehr genieße – Euer Gespräch oder das geniale Foto. Das Foto lädt herrlich zum Gedankenschwimmenlassen ein…
    Weiter gute Reise
    Dagmar

  2. Corinna permalink
    23. November 2009 20:10

    Egal wie bescheiden die Tage hier zur Zeit auch sein mögen, mit deinen Erzählungen und den wunderschönen Bildern aus Neuseeland werde ich immer wieder versöhnt. Und die Sehnsucht da auch mal hin zu fliegen wächst täglich ein Stück mehr …

  3. 23. November 2009 20:16

    Liebe Dagmar,

    wir sind noch dabei, unser kleines Projekt an die Öffentlichkeit zu bringen, es gibt noch Potenzial! 🙂 Und bei Peter sind tolle Fotos garantiert, also freuen wir uns, wenn Du öfter mal reinschaust!

    Und liebe Corinna, schön, dass es Dir gefällt. Tipp: Flug buchen, einfach machen. Solche Träume muss man sich erfüllen.

    • Corinna permalink
      23. November 2009 20:23

      Würde ich sofort tun, aber ich war schon 4 mal dieses Jahr weg, wenn auch nur rund um die Nordsee. Leider ist mein Brötchengeber etwas knauserig mit dem Urlaub ( nur 29 Tage im Jahr) 🙂
      Aber irgendwie und irgendwann in diesem Leben werde ich mir diese Träume noch erfüllen… denn mitnehmen kann ich nichts !

      • 23. November 2009 20:24

        Was ein Glück, dass das Jahr bald um ist und 29 funkelnagelneue Urlaubstage anbrechen! 🙂

  4. skeplav permalink
    23. November 2009 21:48

    Corinna, nimm es so früh in die Hand, wie Du nur kannst. Laß Neuseeland nicht auf Dich warten. Denn Je früher Du reist, desto länger kannst Du auch in Erinnerngen an ein Land schwelgen, daß einfach nie enttäuscht.

    Kleinkram und pjakobs, ich geniesse Eure Plaudereien, ich würde mich gerne zum Gespräch dazugesellen, wenn das nur ginge. Da ich ja auch Zeit in NZ verbracht habe, entstehen immer wieder neue Bilder im Kopf, die sich mit Erinnerungen verbinden.

    Eure Stimmen klingen beide sehr gut. Pardon pjakobs, das kann ich jetzt nur zu kleinkram sagen 😉 Deine klingt richtiggehend schön, sie scheint über dem Ferngespräch, egal ob Du damit den Sonnenaufgang oder den Sonnenuntergang ansagst. Und bevor es jetzt kitschig wird, ziehe ich mich wieder zurück. Bis zur nächsten Folge.

    • pjakobs permalink*
      24. November 2009 06:40

      hallo skeplav,

      daß Frau Kleinkrams Stimme reinste Musik ist ist eine Tatsache und ich wäre dumm, mich damit vergleichen zu wollen.

      und ich kann Dir nur zustimmen: wer lange wartet, dem entgehen Erinnerungen. Ich überleg jetzt schon, wann ich wieder hierher fliege 🙂 Mir fehlt schließlich noch die ganze Südinsel.

  5. 24. November 2009 23:30

    Ach, dass ist immer schön, mal bei Euch vorbei zu schauen oder zu hören.

    Werde das jetzt als meine Bett-Geschichte deklarieren und verabschiede mich ins Reich der Träume.

    Euch (und uns) weiter tolle Gespräche, super Fotos und viel Spass beim Reisen.

    • 25. November 2009 19:37

      Dankeschön! Uns macht es auch viel Spaß und wir freuen uns, wenn’s Euch gefällt. 🙂

  6. 26. November 2009 21:55

    Das ist doch 10x besser als jeder Reiseführer. Das ist Reise LIVE, durch euer Gespräch und durch die Bilder….auch ich „reise“ grad mit euch durch Neuseeland.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: