Skip to content

Chillin‘ in the City.

11. Dezember 2009

Was einem in Auckland ebenfalls passieren kann: Man biegt nichtsahnend um die Ecke und steht vor einem saftig gruenen, quadratischen Rasenstueck, einfach so zwischen Baulaerm und Verkehrsader. Stoert keinen, man ist ja entspannt. Und die bunten Flecken darauf sind keine Blumen, sondern styroporgefuellte Sitzsaecke – was sonst?

Die Sitzsaecke sind frei verfuegbar fuer alle, denen gerade nach einem sonnigen Paeuschen zumute ist. Deswegen findet sich neben dem lunchessenden Businessmenschen und dem Laptop-Maedchen auch gerne ein Bauarbeiter mit Helm und knallorangefarbener Weste. Oder ich. Und wenn die Saecke alle vergeben sind, kommt ein  Securitymensch wie aus dem Nichts und schleppt laechelnd zwei weitere an.

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. 11. Dezember 2009 04:16

    Zuerst hab ich Auenland gelesen, wuerd ja ah passen;)
    Danke fuer die Bilder, ist echt toll sicher

  2. 11. Dezember 2009 04:26

    Euer Blog ist richtig cool, hab nun endlich den Feed in iTunes abonniert, eure Ferngespräche sind klasse. Eure Berichte und Fotos sowieso.
    Weiter so. Wie lange seid ihr noch in NZ? Ich komme evtl im Februar 2010 runter.
    Wäre lustig, sich dort zu treffen 🙂

    Viele Grüße,
    Alex

  3. 11. Dezember 2009 07:30

    Danke, Ihr Zwei, fuer das Lob und die Ermunterung! 🙂
    Auenland ist natuerlich noch zu besichtigen, und zwar am Sonntag.
    Und Alex:Peter ist bereits zurueck, ich bin noch bis Anfang Januar da. Aber bis dahin kannst Du Dir sicherlich noch viele Anregungen fuer Deine Reise abholen. Was sind denn Deine Ziele und wie lange bist Du hier?

  4. 11. Dezember 2009 08:18

    Ich war ja schon oft in NZ (knapp 5-6 mal, letztes Mal leider im Jahr 2003), werde dieses Mal natürlich wieder Auckland genauer anschauen, Freundinnen wohnen dort, dann Whangarei, kurzer Zwischenstopp in Rotorua, bevor es dann wieder zurück nach Down Under geht, werde mich dort hauptsächlich in Brisbane (Queensland) und in Stanley (Tasmanien) aufhalten.
    Für mich ist euer Blog daher eine neue Ansicht auf NZ. Werde mich wahrscheinlich Ende Januar/Anfang Februar 2010 dorthin aufmachen 😉

    Viele Grüße, Alex 🙂

    • pjakobs permalink*
      11. Dezember 2009 08:48

      Alex,

      ich hab ja schon ernsthaft geschaut, ob ich nicht im Februar für vier Wochen auf die Südinsel fliegen kann, aber dummerweise spielen mir da zwei Termine rein und – die Flüge sind momentan nicht unter 2000 Euro zu bekommen, was mir ein bißchen zu viel ist.

      Da werd ich halt auf den zweiten Teil der Reise noch ein bißchen warten müssen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: