Skip to content

Ferngespräch 12: 30 Schritte vom Weihnachtshaus in’s Meer

12. Dezember 2009

Kurz nach dem Aufstehen erreichte mich heute eine SMS „ruf mich bitte schnell an“. Frau Kleinkram. Vor dem ersten Kaffee. Nun gut, es gibt Menschen, für die tu ich auch vor dem ersten Kaffee was, also….

Wer bisher zugehört hat, der weiß: Frau Kleinkram ist einfach nicht zu bremsen, aber mal unter uns: so wie heute hab ich sie auch noch nicht erlebt. Wie ein Kind auf dem Weihnachtsmarkt läuft sie mit glänzenden, großen Augen durch ihr Bed&Breakfast und erzählt uns voller Begeisterung was sie sieht.

Mitreißende Weihnachtsbegeisterung zum mitnehmen gibt’s hier.

Die Tonqualität ist teilweise etwas mäßig, ich hoffe, Ihr seht uns das nach, schließlich liegt eine halbe Welt zwischen uns.

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 13. Dezember 2009 09:09

    Cool, auch diese Folge war super. Lädst Du die Videos hoch? oder Fotos? Muss ja richtig schön und witzig sein zu der Weihnachtszeit… Bin gespannt, an welchen Orten die „Hobbits“ wirklich wohnen. Habe bei meiner letzten NZ-Reise es nicht geschafft, ins „Auenland“ einen Abstecher zu machen, vielleicht beim nächsten Mal. 😉

    • pjakobs permalink*
      13. Dezember 2009 11:35

      ich warte da noch auf Daten von Frau Kleinkram. Video und Foto bedürfen einer Internetverbindung, für’s Ferngespräch genügt ein Telefon.

  2. Yewa permalink
    14. Dezember 2009 12:19

    Der Weihnachtsmann wohnt doch aber am ganz anderen Ende der Welt, am Polarkreis in Rovaniemi, Finnland:

    Auch hier nochmal DANKE! für Eure tollen Beiträge. Es ist so schön, Euch zuzuhören.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: