Skip to content

Ferngespräch 13: wo die Hobbits wohn(t)en

14. Dezember 2009

Frau Kleinkram reist von Fabelwesen zu Fabelwesen. Erst der Weihnachtsmann (lieber Kinder, wenn Ihr das hier lest: nein, natürlich ist der Weihnachtsmann kein Fabelwesen, den gibt’s wirklich, aber hey, ich muß doch eine schöne Überleitung für die Erwachsenen finden ;-)) und jetzt – die Hobbits. Heute stand sie unter Bilbos Geburtstagsbaum und in Frodos Wohnhöhle.

_MG_0956Zuvor allerdings hat sie noch an der Cathedral Cove Halt gemacht, einer Bucht mit wunderbarem, kristallklarem Wasser und faszinierenden Felsformationen, die die kurze Wanderung von der Klippenhöhe herunter durch den Wald durchaus wert ist, und direkt daneben, ein Abstecher von fünf Minuten, liegt Stingray Bay, wo üblicherweise wohl weniger Touristen hinlaufen.
All dies und mehr heute in nur 6:30 für Euch:

Und für alle, die ihr Internet nicht immer bei sich tragen natürlich auch zum Download

Daneben wollte ich Euch das hier aber nicht vorenthalten:
Die „Herr der Ringe“ Crew hat wohl gehörigen Aufwand für den Film getrieben, und hier wird’s für mich durchaus zweifelhaft. Daher zum ersten Mal ein Outtake:

auch diese 45 Sekunden gibt’s zum Herunterladen

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: