Skip to content

ferngespraech 23 – da glüht der Arsch

30. Dezember 2009

Frau Kleinkram springt von Bergen, getragen nur von einer aufgeblasenen Matratze, sie kreiselt über wilde Flüsse, sie wandelt auf unwegsamen Pfaden. Sie ist, so scheint es, entschlossen, sich keine Attraktion entgehen zu lassen.
Heute allerdings hat sie sich eine stillere Attraktion ausgesucht, auch wenn es am Anfang garnicht so aussah. Sie begibt sich unter die Erde, in ein weitverzweigtes Höhlensystem und sucht dort nach… Glühwürmchen.

Hört Frau Kleinkram, wie sie das Glühen zum Klingen bringt:

Und wenn Ihr das Neujahrsfeuerwerk mit Frau Kleinkram im Ohr erleben wollt, ladet diese erleuchtenden 6:38 einfach hier herunter.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 31. Dezember 2009 06:56

    Warum muss ich jetzt an Sigourney Weaver und „Alien“ denken? 😀
    Spannende Erlebnisse, wunderbar erzählt. Danke sehr.
    Guten Start ins nächste Jahrzehnt!

  2. hungerAUFdurst permalink
    31. Dezember 2009 09:45

    vielen dank…eine bereicherung meiner morgendlichen aufwachphase.

    wuensche einen guten rutsch in neue jahr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: