Skip to content

Ferngespraech 22: Serotonin und Adrenalin

30. Dezember 2009

die Fliegerei ist nicht jedermanns und jederfraus Sache und in der Vergangenheit hat sich Frau Kleinkram nicht in allen Fällen als besonders flugtauglich hervorgetan. Wenn sie an einer größenwahnsinnigen Matratze hängt, scheinen dann aber doch andere Regeln zu gelten und so hat sie ihren Flug über Queenstown offenbar sehr genossen.
Weil aber der Mensch nicht nur das Glück genießt sondern manchmal auch eine gehörige Portion Adrenalin, ging sie danach noch auf’s Wasser. Aber nicht mit einem Ruderboot, auch nicht mit einem Tretboot und schon garnicht mit einem Paddelboot, nein, ein Jetboot sollte es sein!

Mehr will ich garnicht erzählen, schnallt Euch an und hört zu!

Wenn Ihr versprecht, Euer iDings gut festzuhalten, dann gibt’s gigantisch bewegte 7:52 auch hier zum herunterladen.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. Brian permalink
    3. Januar 2010 10:27

    Tja wer A2 fährt dem macht auch Jetboat fahren nichts aus! ;-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: